Das aktuelle Solo Projekt Musikreise...

...ist aus der Frage entstanden, in wie weit es möglich ist einen Naturort als Duopartner anzuerkennen und mit diesem Musik zu machen. Wir sind es gewohnt Musik in Clubs, Konzerthäsuern, Proberäume, Kirche oder Bars zu hören und zu machen. Seltenst bekommt man jedoch die Chance Musik in der freien Natur zu erleben. Das wollte ich gerne ausprobieren und ich kann wohl behaupten, dass es super spannend und prägend war. Wir waren knapp zwei Monate in Europa unterwegs und haben nach den richtigen,schönen, passenden Orten gesucht. An diesen Orten habe ich freie Improvisationen aufgenommen und Annika Rath hat das Geschehen und Ort filmisch festgehalten.

Die Musik, die auf der Reise enstanden ist mag Geschmackssache sein, ich mags sehr gerne! Hört mal rein!

11.11.2019 Blue Cosmic live at Artistania Berlin
05.12.2019 Enjuti live at Uni Köln
12.12.2019 Blue Cosmic live at Rotbart Berlin


... wurde im Jahre 2010 von mir gegründet und ist die Band, für die ich komponiere und, wie man so schön sagt, mit meinem Namen stehe. In den letzten fast 10 Jahren ist ein eigenwilliger, besonderer Bandsound und Spielhaltung entstanden. Wir nennen die Musik Instrumental Trip Music, da die Konzerte sich der Idee des Trips bedienen. In den Konzerten werden meine Kompositionen mit freien Improvisationen verbunden und es entsteht ein 70-90 minütiges, zusammenhängendes Gesamtkunstwerk.

Meine geschätzten Mitmusiker sind:
Thomas Sauerborn (drums)
Kenn Hartwig (bass)
Laurenz Gemmer (piano)

In 2016 haben wir unser Debut Album bei Traumton Records veröffentlicht: "Schönheit durch Zerbrechlichkeit".

...ist aus Enjuti entstanden. Die Lust auch vor einem tanzenden Publikum zu spielen war sehr groß und so musste eine frei improvisierende Technoband her.
Da sind wir jetzt, Das Ende der Liebe macht frei improvisierte elektronische Tanzmusik mit akustisch präparierten Instrumenten. Psychedelisch, tanzbar und immer wieder neu!

...kommt mit einer Stimme daher, was in meinen Projekten eher eine Seltenheit ist. Mit Dany Ahmad, oder auch Blue Dany genannt, wurde in 2016 die Band Blue Cosmic gegründet. Nach einigen personellen Veränderungen sind wir mittlerweile mit Markus Dassau (drums) und J. fucking Fisher (trumpet & mic) unterwegs.

Musikalisch irgendwas zwischen Space Rock und Psychdelic Pop, Gude Laune und brutal Intimes, alles wird vermengt und dann hörst du Blue Cosmic.

...ist ein Projekt von David Helm und meiner Wenigkeit. Aus der Not heraus haben wir in 2018 eine, ich nenne es mal "Schnelle-Pladde" aufgenommen (Happy). Diese Art zu Arbeiten hat uns sehr zugesagt, da wir innerhalb einer Woche die Tracks geschrieben, aufgenommen, gemixed und gemastered und auch das Artwork designed haben.

Auf dem ersten Blick sieht es jetzt vielleicht so aus, als ob wir uns keine Mühe geben wollen oder sowas. So ist es aber nicht! Wir tauchen sieben Tage ab, haben nichts anderes im Kopf als unser Werk, müssen sehr schnelle Entscheidungen treffen und diese beeinflussen dann wieder den gesamten Prozess.
Es ist so ähnlich wie Schnellschach.....

Durch diese Herangehensweise entsteht produzierte, aber trotzdem improvisierte Musik, die ihren eigenen Charme besitzt.

04.01.2020 Das Ende der Liebe live at Stadtgarten Köln
24.01.2020 Blue Cosmic live at Tiefgrund Berlin
01.03.2020 Enjuti live at Dumont Aachen

11.11.2019 Blue Cosmic live at Artistania Berlin
05.12.2019 Enjuti live at Uni Köln
06.12.2019 Das Ende der Liebe live at Aacephale Köln
12.12.2019 Blue Cosmic live at Rotbart Berlin

Aktuell:
DAVE BERLIN - Li.Ke

verfügbar auf BANDCAMP und allen geläufigen Streaming Portalen

DAVE BERLIN - LIKE

DAVE BERLIN - Happy

verfügbar auf BANDCAMP und allen geläufigen Streaming Portalen

DAVE BERLIN - HAPPY

DAS ENDE DER LIEBE - Mixtape No 1
Imperial Vault of Heaven | Decameter Waves | Glory Unboxed

such mal den alten Kassettenrecorder auf dem Speicher und hol dir die Kassette über BANDCAMP

Das Ende der Liebe - Mixtape No 1 DDas Ende der Liebe - Mixtape No 1 back

Das Ende der Liebe - Decameter Waves-Glory Unboxed

verfügbar auf BANDCAMP und allen geläufigen Streaming Portalen

Das Ende der Liebe - Decameter Waves-Glory Unboxed

ENJUTI - Schönheit durch Zerbrechlichkeit

verfügbar überall wo es Musik gibt

ENJUTI - Schoenheit durch Zerbrechlichkeit

BLUE COSMIC - Colors of the desert

verfügbar auf BANDCAMP und allen geläufigen Streaming Portalen

Blue Cosmic - Colors of the desert

DAS ENDE DER LIEBE - Das Ende der Liebe

verfügbar auf BANDCAMP und allen geläufigen Streaming Portalen

Das Ende der Liebe - Das Ende der Liebe

KLONK - Confusa

verfügbar überall wo es Musik gibt

Das Ende der Liebe - Das Ende der Liebe

ANDI VOELK QUARTET - Portal

bis auf weiteres ausverkauft

Andi Voelk Quartet - Portal

10/2019
Dave Berlin - LI.KE


09/2019
Andreas Voelk - Musikreise - Bardenas Reales


08/2019
Andreas Voelk - Musikreise - Cimolais


07/2019
Der Himmel unter Berlin, eine famose Dudelei


06/2019
Enjuti - Quantenflug


05/2019
Enjuti - Von roten Zungen


04/2019
Blue Cosmic - Fairytale


03/2019
Der Himmel unter Berlin, eine famose Dudelei


02/2019
Blue Cosmic live at Rotbart Berlin


01/2019
Das Ende der Liebe live at LUDE Cologne

12/2018
Das Ende der Liebe - Decameter Waves | Glory Unboxed


11/2018
Das Ende der Liebe live at Holidays-Montez Frankfurt


10/2018
Blue Cosmic live at Humboldthain Club


09/2018
Andreas Voelk - Der Mond II


08/2018
Blue Cosmic - Cosmic Ride (live recording at struppbach) i


07/2018
Dave Berlin - Happy


06/2018
Das Ende der Liebe - Make Nyquist Limits Not Walls


05/2018
Das Ende der Liebe live at Im Schatten des Irrlichts


04/2018
Enjuti live at Im Schatten des Irrlichts


03/2018
Das Ende der Liebe - Decameter Waves | Glory Unboxed


01/2018
Blue Cosmic - Lucifers Soldier (live recording at struppbach)

11/2017
Das Ende der Liebe live at Im Schatten des Irrlichts


06/2017
Andreas Voelk - Aviation Thermobaric Love of Increased Power


05/2017
Andreas Voelk - Der Mond I


04/2017
Blue Cosmic - Distant Land


03/2017
Blue Cosmic - Hypnotizing Eyes


02/2017
Enjuti - Die Grenze des Falls live at Hole of Fame Dresden


01/2017
Das Ende der Liebe live at Import Export München

09/2016
Enjuti - die Grenze des Falls


08/2016
Blue Cosmic - Desert Curtain


05/2016
Andreas Voelk - Children Song-Lonely Forest


04/2016
Das Ende der Liebe - Imperial Vault of Heaven


03/2016
Andreas Voelk- Limited Dimensions


01/2016
Enjuti - Hate live at Jazz Units Berlin

09/2015
Das Ende der Liebe - Ionised Gases In The Beam Chamber


07/2015
Celestine Confusion


05/2015
Sunday Session


04/2015
Godfather Of Wasted Time


03/2015
Attya


02/2015
Path-Connected